* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   16.11.16 01:44
    lfxuzW krumtpphwarf, [u






Sehnsucht?

Es ist 4 Uhr morgens, und ich liege hellwach in meinem Bett. Das hat einen Grund... Ich denke zu viel nach. wird es sich alles zum Guten wenden? Warum mach ich das eigentlich? stimmt das, was die anderen erzählen? Wieso zerbreche ich mir meinen Kopf darüber? Habe ich Sehnsucht? Wenn ja wonach? Und wie kann ich sie stillen? Alles Fragen, worauf ich keine Antwort habe, und deswegen hier liege. Vielleicht setzt mir auch alles etwas zu. Jedoch frage ich mich manchmal: Wieso lebe ich eigentlich? Hat jemand eine Antwort darauf?
9.12.11 04:10
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Shani (9.12.11 04:50)
Its all about faith; when you break sometime; some souls can catch you.Some hand can hold your hand; have faith even dark nights sometime turn into day light when you have someone true around you;
Faces with masks would you meet but hold hands of true ones.


(9.12.11 04:55)
genau diese fragen, haben mich zu meinem eigenen gedicht inspiriert das wonach wir suchen, finden wir in unseren träumen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung